Arbeitsgebiet

Der Rettungsdienst ist auf allen niederländischen Binnengewässern tätig. Sie finden hier eine Aufzählung dieser Gewässer. Innerhalb dieses Gebietes sind ungefähr zehn Stützpunkte aktiv.  

 

- IJsselmeer (der IJselsee)
- Markermeer (der Markersee)
- das Hoornse Hop
- Gouwzee (das Gouwmeer)
- IJmeer (der IJsee)
- Das IJ
- Eemmeer (der Eemsee)
- Gooimeer (der Gooisee)
- Nijkerkernauw
- Nuldernauw
- Wolderwijd (Veluwrandmeere)
- Veluwemeer (der Veluwesee)
- Drontermeer (der Drontersee)
- Vossemeer (der Vossesee)
- Zwartemeer (der Schwarzsee)
- Ketelmeer (der Ketelsee)
- Wattenmeer

 

 

 

 

Wir sind in fast allen grossen Häfen innerhalb unseres Arbeitsgebietes zu finden. Wir kommen zum B. regelmässig in: Hoorn, Edam, Volendam, Monnickendam, Pampus, Muiderzand, Lelystad, Enkhuizen, Medemblik, Den Oever, Harlingen, Den Helder, Urk, Elburg, Terschelling, Huizen en Makkum.


Innerhalb des Arbeitsbereichs von unserem Rettungsdienst verfügen wir über mehreren Stützpunkte. Diese Stützpunkte sind mit mehreren Rettungsbooten ausgestattet, welche 24 Stunden am Tag/7 Tage pro Woche einsetzfähig sind, um Ihnen Hilfe zu leisen.

 

Unser Rettungsdienst ist  bestrebt, Sie nach Ihrer Meldung innerhalb von 15 Minuten vor Ort zu erreichen.


Reddingsboot in actie

Ständig erreichbar

Wir sind 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche erreichbar

Schneller Service

Wir sind bestrebt, Sie innerhalb von 15 Minuten vor Ort zu erreichen

Ohne Kleinkrämerei

Wir erledigen die Kostenerstattung durch Ihre Versicherung für Sie

Für Alle

Für unsere Dienstleistungen benötigen Sie keine Mitgliedschaft.

Störung beheben

Sie geniessen Vorrechte bei der Reparatur.